Home

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie Impact factor

Erfahren Sie mehr über Zertifikatskurse zu Gesundheitspsychologie. 97% empfehlen uns weiter. Machen Sie sich selbst ein Bild und testen uns 4 Wo. kostenlos Über 80% neue Produkte zum Festpreis. Gratis Versand für Millionen von Artikeln. Das ist das neue eBay. eBay-Käuferschutz für Millionen von Artikeln. Einfache Rückgaben The Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie Impact-Faktor IF 2020-2021 is 3.333. Impact-Faktor IF Analyse, Trend, Ranking & Vorhersage The impact factor (IF) 2018 of Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie is 0.57, which is computed in 2019 as per it's definition.Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie IF is increased by a factor of 0.12 and approximate percentage change is 26.67% when compared to preceding year 2017, which shows a rising trend. The impact factor (IF), also denoted as Journal impact factor (JIF), of an academic.

Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie. ISSN: 0943-8149. Impact Factor. Year: Impact Factor (IF) 2016/2017: 0.909: 2015: 0.529: 2014: 0.250: 2013: 0.29: 2012-2011-2010-Country: United States Topics: Social Psychology Health (social science) Public Health, Environmental and Occupational Health Applied Psychology Publisher: Hogrefe and Huber Publishers. Other Journals Papers: Revista de. Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie will Theorie und Anwendung psychologischer Ansätze bei der Analyse von Gesundheit und Krankheit fördern

Familienfreundliche Hochschule - Umfangreiche Online-Bibliothe

Zeitschriften bei eBay - Top-Preise für Zeitschrifte

  1. Da der Impact Factor jährlich neu bestimmt wird und auch die Liste der erfassten Zeitschriften eines Fachgebiets von Jahr zu Jahr wechseln kann, ist die Angabe eines Rangs spezifisch für ein Jahr. Wenn eine Zeitschrift mehr als einem Fachgebiet zugeordnet ist, hat sie entsprechend mehrere Ränge, einen für jedes Fachgebiet
  2. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie. View all articles. Journal Information. ISSN / EISSN : 0943-8149 / 2190-6289 Current Publisher: Hogrefe Publishing Group (10.1026) Total articles ≅ 493. Current Coverage. SCOPUS. SSCI. Archived in. SHERPA/ROMEO. Number of articles; Open access articles; Average authors per article; Filter: Yearly. Monthly. Line Chart . Bar Chart. From: To: PUBLISHERS.
  3. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie 70 Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 72 Zeitschrift für Impact Factor (2015 Journal Citation Reports®, , 2016): 1.527. r 7. 10 11 Jahrgang / Volume 63 Seit / Since 1955 Aufl age / Circulation 900 Herausgeber / Editors Prof. Dr. Olaf Köller (geschäftsführend), Kiel Prof. Dr. Johannes Hartig.
  4. Zeitschriften. Von Experten begutachtete Zeitschriften in deutscher und englischer Sprache aus den Bereichen Psychologie, Pflege und Medizin. Entdecken Sie jetzt unsere Zeitschriftenkollektion! Auf dem Weg zu Open Access Transformationsvereinbarung mit Hogrefe PsyJOURNALS. Zeitschriftenverzeichnis 2021 Informieren Sie sich über Preise und.
  5. [Citationrates and impact factors of german journals in the psychosocial field] Zeitschrift für Gesundheitspsychologie 0.45 0.29 19) Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie, Psychotherapie ZPPP 1.99 - 20) Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 0.98 - Bei der Diagnostica und bei der Psychologischen Rundschau wur- de auf einige Arbeiten verzichtet, die nicht im.

Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie Impact-Faktor IF

Impact factor: 0.643 (5-year Impact Factor: 0.952) Listed in The journal has been publishing high-quality, innovative research since 1993 (until volume 24 as Zeitschrift für Gesundheitspsychologie (ISSN 0943-8149)). The European Journal of Health Psychologyis archived with Portico. For authors and editors We are looking forward to receiving your manuscript for European Journal of Health. The impact factor of a journal is calculated by dividing the number of current year citations to the source items published in that journal during the previous two years. It is denoted as a ratio between citations and recent citable items published. You can either refer to the Journal Citation Reports (JCR) or the Scopus® database to find the impact factor of the journal. The data from the. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie (Z Gesundheitspsychol), ab 2010 - - - 0.13 0.32 0.21 Physikalische Medizin Rehabilitationsmedizin Kurortmedizin (Phys Med Rehab Kuror) - - 0.33 0.36 0.31 0.25 Zeitschrift für Sportpsychologie (Z Sportpsychol) - - 0.27 0.04 0.30 0.30 Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (Z Soziol Erzieh Sozi) 0.23 0.11 0.28 0.09 0.28 0.15. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie (Z Gesundheitspsychol), ab 2010 - - - - 0.13 0.06 Recht und Psychiatrie (Recht Psychiatr) - - - 0.41 0.10 0.07 Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (Z Soziol Erzieh Sozi) - 0.23 0.11 0.28 0.09 0.04 Feministische Studien (Feministische Stud) - - - 0.04 0.07 0.00 Zeitschrift für Sportpsychologie (Z Sportpsychol) - - - 0.27 0.04 0.04.

Nano Today reports new Impact Factor - Materials Today

Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie - Impact Factor

  1. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie will Theorie und Anwendung psychologischer Ansätze bei der Analyse von Gesundheit und Krankheit fördern. Dazu werden Ergebnisse empirischer bzw...
  2. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 9, 180-185. ISI Impact factor: 0.45 Special Issues (Guest Editor) Michel, A., O'Shea, D., & Hoppe, A.. Designing and Evaluating Resource-Oriented Interventions to Enhance Well-being, Health and Performance at Work. Journal of Occupational and Organizational Psychology. ISI Impact Factor: 2.419.
  3. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 23 (4), 1-6. Marcus, U., Gassowski, M., Kruspe, M., & Drewes, J. (2015). Recency and frequency of HIV testing among men who have sex with men in Germany and socio-demographic factors associated with testing behaviour. BMC Public Health, 15(1), 727. Kramer, S. C., Drewes, J., Kruspe, M., & Marcus, U.
  4. Impact Factor von 2.255 besitzt (Stand: 2013; Taylor & Francis Group, 2015). In Deutschland wurde 1992 die Fachgruppe Gesundheitspsychologie eingerichtet. Die deutschsprachige Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, die vom Hofgrefe-Verlag veröffentlicht wird, verfügt über einen Impact Factor von 0.29 (JCR, 2014) und erscheint seit 1993 vierteljährlich (Knoll, Scholz & Rieckmann.
  5. Der Impact Factor (IF) oder genauer der Journal Impact Factor (JIF), deutsch Impact-Faktor, ist eine errechnete Zahl, deren Höhe den Einfluss einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift wiedergibt. Er dient zum bibliometrischen Vergleich verschiedener Zeitschriften. Der Impact-Faktor ist kein Maß für die Qualität der Artikel einer Zeitschrift, sondern gibt Auskunft darüber, wie oft die.
  6. Der Impact-Faktor ist eine Messgröße für die Häufigkeit, mit der der durchschnittliche Artikel in einer Fachzeitschrift in einem bestimmten Jahr zitiert wurde. Der Impact-Faktor hilft, die relative Wichtigkeit eines Journals zu bewerten, insbesondere wenn er mit anderen im gleichen Feld verglichen wird
  7. Die Vorstellung, selbst etwas für seine Gesundheit tun zu können, hatte neben sozioökonomischen Faktoren den größten Einfluss auf das Gesundheitsverhalten. Die Ergebnisse sprechen für die Notwendigkeit von Gesundheitsbildung. Dabei müssen besonders Personen, die sich mit dem klassischen, eher negativ getönten Altersbild identifizieren, gezielt von Präventionsprogrammen.

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 46(3), 237- 241. doi: 10.1007/s00391-012-0359-6 (Impact Factor: 0.805) Publikationen, 04/2020 - Prof. Dr. Susanne Wur Zeitschrift Fur Kinder-Und Jugendpsychiatrie Und Psychotherapie Impact Factor, IF, number of article, detailed information and journal factor. ISSN: 1422-4917

Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie Impact Factor

  1. The Journal Impact Factor - A Stable Currency? Elmar Brähler 1, Die Rehabilitation, Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, Zeitschrift für Neuropsychologie Literatur. 1 Brähler E, Riedel-Heller S. Qualität statt Quantität - Paradigmenwechsel bei der DFG. Psychother Psychosom Med Psychol. 2010; 60 241-242 2 Brähler E, Strauss B. Leistungsorientierte Mittelvergabe an.
  2. Age and Health Dimensions in the Second Half of Life: A Cross-Lagged Panel Analysis, Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 21(1) 5-15. doi: 10.1026/0943-8149/a000084 (Impact Factor: 0.320) 20. Tesch-Römer, C., Wiest, M., Wurm, S., & Huxhold, O. (2013). Einsamkeitstrends in der zweiten Lebenshälfte: Befunde aus dem Deutschen Alterssurvey.
  3. Starte jederzeit - ganz ohne Einschreibefristen und Semesterbindung. Jetzt informieren! Studiere Gesundheitspsychologie nebenberuflich von jedem Ort aus im virtuellen Hörsaal
  4. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 18 (3), The potential impact of situational factors and individual differences that influence coping. with health factors is outlined. Key words.
  5. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie [Journal of Health Psychology], 19(3), 122-133. (Impact Factor (2011): 0.324). Lösel, F. & Stemmler, M. (2012). Preventing child behavior problems at preschool age: The Erlangen-Nuremberg Development and Prevention Study. International Journal of Conflict and Violence, 6(2), 214-224. (Impact Factor (2011.
  6. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 15(3), 109-118. Wiedemann, A. U., & Reuter, T. (2007). Voller Energie durch's Leben. Mit körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung [A life full of energy—with physical activity and healthy nutrition]. Fundiert. Das Wissenschaftsmagazin der Freien Universität Berlin, 1/2007, 18-23
  7. Dort finden Sie alle Impact Faktoren ab 1997 und weitere Key Indicators wie Immediacy Index, Eigenfactor und 5 Year Impact Factor. Der Impact Faktor des New England Journal of Medicine ist in 2018 unter die Werte der beiden Vorjahre gesunken

Journal: Impact Factor: International Journal of Epidemiology: 9. 197. Epidemiologic Reviews: 7. 333. Environmental Health Perspectives: 7. 029. Annual Review of Public . . . Die Zeitschrift wird Journal of Public Health heißen und den Untertitel Zeitschrift für Gesundheitswissenschaften tragen. Dies weist darauf hin. dass das Journal im Hinblick auf die Akzeptanz in der Scientific Community. Härtling, S., Klotsche, J., Heinrich, A. & Hoyer, J. (2016). Cognitive therapy and task concentration training applied as intensified group therapies for social anxiety disorder with fear of blushing - A randomized controlled trial. Clinical Psychology and Psychotherapy, 23 (6), 509-522. PSYNDEX ID 9007687 Das European Journal of Health Psychology (früher Zeitschrift für Gesundheitspsychologie) wurde gegründet, um dem raschen Anwachsen gesundheitspsychologischer Forschung sowie deren Relevanz für verschiedene Anwendungsfelder gerecht zu werden. Gesundheitspsychologie versteht sich als wissenschaftlicher Beitrag der Psychologie zur Förderung und Erhaltung von Gesundheit, zur Verhütung. Einige Anmerkungen zum Impact Factor. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie Zeitschrift für Klinische Psychologie Zeitschrift für Pädagogische Psychologie Zeitschrift für Sozialpsychologie Zeitschrift für Sportpsychologie. Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) European Science Foundation (ESF) Fulbright Studienstiftung des deutschen. Ein paar Impact-Faktoren • Journal of Health Psychology 0.802 • Psychology & Health 1.307 • Health Psychology 2.347 • Journal of Personality & Social Psychology 3.862 • American Psychologist 5.484 • Zeitschrift für Sozialpsychologie 0.244 • Zeitschrift für pädagogische Psych. 0.647 • Psychologische Rundschau 1.440 • Science 29.781 • Nature 30.979 • Psychological.

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie - ResearchGat

- Zeitschrift für Gesundheitspsychologie - Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie - Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie - Zeitschrift für Medienpsychologie Zeitschrift für Neuropsychologie - Zeitschrift für Pädagogische Psychologie - Zeitschrift für Personalpsychologie - Zeitschrift für Psychologie Zeitschrift für. wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Psychologie, Universität Greifswald, Lehrstuhl für Differentielle und Persönlichkeitspsychologie / Psychologische Diagnostik (Prof. Dr. Hannelore Weber) WS 10/11 : Vertretung einer Professur für Gesundheitspsychologie und Angewandte Diagnostik, Bergische Universität Wuppertal : 201 Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 65(3), 288-303. Häuser, W., Brähler, E., Schmutzer, G. & Glaesmer, H. (2019). The association of adverse childhood experiences and of resilience with chronic noncancer pain in the German adult population - A cross-sectional survey psychologie in österreich zeitschrift impact factor von: am: 30. Dezember 2020 02:3

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 1999 (mit W. Mittag). Adaptation and validation of an Estonian version of the General Self-Efficacy Scale (ESES). Anxiety, Stress, and Coping, 1999, 12, 329-345. (mit H. Rimm). Gesundheitsförderung in der Schule. Sonderheft der Zeitschrift für Gesundheitspsychologie (Hg.), 1999, 7(4) Arbeitstagung der Fachgruppe für Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 29. und 30. September 2003. Abstracts und Programm (S. 108-109). Lengerich: Pabst Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie, 4, 356-369. Warschburger, P. & Kröller, K. (2005). Adipositas im Kindes- und Jugendalter: Was sind Risikofaktoren für die Entstehung einer Binge Eating Disorder Zusammenfassung. Eine der großen Neuerungen, die die junge Disziplin Gesundheitspsychologie in die bereits etablierte Psychologie einbrachte, ist ein Wechsel bzw. eine Erweiterung der Perspektiven: es werden nicht mehr ausschließlich Risikofaktoren untersucht, die zu Krankheiten und Störungen beitragen können, sondern es wird nach Faktoren und psychischen Prozessen gesucht, die mit dazu. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie . Zeitschrift für Neuropsychologie . The Open Journal of Psychology . Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) der Bundesrepublik Deutschland . American Alzheimer's Association . Forschungsschwerpunkte . Meine Forschungsinteressen bewegen sich am Schnittpunkt von Entwicklungs- und Klini-scher.

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie. Riesenauswahl an Markenqualität. Psychologie Zeitschriften gibt es bei eBay ; Zeitschrift für Psychologie ISSN: 2190-8370; eISSN: 2151-2604 Online from: January 1, 2011 Published in German from 1890 to 2006 and in English since 2007 . Zeitschriften Psychologie - Hogrefe Verla . Hogrefe Zeitschriften für Psychologie und Psychiatrie sind für. Emotional eating is considered a risk factor for eating disorders and an important contributor to obesity and its associated health problems. It has been suggested that boredom may be an important contributor to overeating, but has received relatively little attention. A sample of 552 college students was surveyed. Linear regression analyses found that proneness to boredom and difficulties in. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 1 (4 , & Leppin, A. (1992). The possible impact of social ties and support on morbidity and mortality. In H. Veiel & U. Baumann (Eds.). The meaning and measurement of social support (pp. 65-83). Washington, DC: Hemisphere. Schwarzer, R. (1994). Kausalattributionen als gesundheitsbezogene Kognitionen [Causal attributions as health-related cognitions. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie [Journal of Health Psychology]. 44. Bönisch, R., S temmler, M., Bremer, F.-J., Schweidtmann, W., Ohnesorge, W., & Muthny, F. A. (in press). Motivation zur körperlichen Aktivität, Ängste und Depressivität im Rehabilitationsverlauf kardiologischer Patienten und Vorhersage des Reha-Erfolges [Motivation. problems among university students and the impact of structural conditions. Journal of Public Health, 24, 125-133. (Eigenanteil 80%) Wörfel, F., Gusy, B., Lohmann, K. & Kleiber, D. (2015). Validierung der deutschen Kurzversion des Maslach-Burnout-Inventars für Studierende (MBI-SS KV). Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 23 (4), 191-196.

Impact Factor of European Journal of Health Psycholog

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 1, 7-31. Mittag, W., & Schwarzer, R. (1993). Interaction of employment status and self-efficacy on alcohol consumption: A two-wave study on stressful life transitions Learning and Individual Differences, 38, 90-98. Impact Factor: 1.631. Ringeisen, T., Raufelder, D., Schnell, K., & Rohrmann, S. (2015).Validating the proposed.

I've Got Your Impact Factor Right Here | Science | AAAS

Zeitschrift - Gesundheitspsychologi

Sonderheft der Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 7(4 ) Integration of approaches at different levels. In S.E. Hobfoll & M.W. deVries (Eds.), Extremestress and communities: Impact and intervention. Dordrecht: Kluwer. Jerusalem, M. & Kleine, D. (1991). Anxiety in East German migrants: Protective resources in a critical life transition. Anxiety Research, 4, 15-25. Jerusalem, M. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 10, 23-35. Roth, M. (2002). Entwicklung und Überprüfung einer Kurzform der Familienklimaskalen für Jugendliche. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 23, 225-234. Roth, M. (2002). Überprüfung der Anwendbarkeit des NEO-Fünf-Faktoren Inventars (NEO-FFI) bei Jugendlichen im. Seit 1. Oktober 2005 Professur (W3) für Psychologische Genderforschung und Gesundheitspsychologie, Institut für Psychologie, Universität Heidelberg. 1986 - 1999 erst Wiss. Mitarbeiterin, ab 1990 (Promotion zum Dr. phil.) Hochschulassistentin (C1) am Institut für Medizinische Psychologie der Freien Universität Berlin Journal of Leadership and Organizational Studies, 10, 92-102. Felfe, J., Tartler, K. & Liepmann, D. (2004). Advanced research in the field of transformational leadership. Zeitschrift für Personalforschung - German Journal of Human Resource Re-search. Special Research Forum, 18, 262-288. Felfe, J. & Schyns, B. (2002). The relationship between.

No One I Think Is In My Tree: Rational vs Irrational

Zeitschrift fur Gesundheitspsychologie Factor de Impacto

Access to society journal content varies across our titles. If you have access to a journal via a society or association membership, please browse to your society journal, select an article to view, and follow the instructions in this box. Contact us if you experience any difficulty logging in Boston. 155 Middlesex Turnpike Burlington, MA 01803 USA. Phone: +1 781-222-5200 Fax: +1 781-272-057

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie 2008; 16: 26-31 ; 89 Popp L, Schneider S. Attention placebo control in randomized controlled trials of psychosocial interventions: Theory and practice. Trials 2015; 16: 150 ; 90 Berger T, Andersson G. Internetbasierte Psychotherapien: Besonderheiten und empirische Evidenz. Psychother Psych Med 2009; 59. 2018 Impact Factor 0.707, Journal Citation Reports (Clarivate Analytics, 2019). Sie wurde 1890 von Hermann Ebbinghaus drei Jahre nach dem American Journal of Psychology gegründet und ist ein Publikationsorgan für alle Gebiete der empirischen Psychologie.Bis 2006 erschien sie in deutscher Sprache, seit 2007 erscheint sie in englischer Sprache. impact factor (= i.) Es wird davon ausgegangen. Einer der wichtigsten Faktoren ist die soziale Unterstützung (SU). Zwei Modelle des Einflusses von SU werden unterschieden. Nach dem Puffermodell geht es sozial unterstützten Personen nicht generell besser als weniger unterstützten Menschen, sondern nur dann, wenn sie einer aktuellen Belastung ausgesetzt sind Verbreitung und Korrelate des Konsums legaler und illegaler Drogen bei Jugendlichen. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 10, 23-35. Roth, M. (2002). Entwicklung und Überprüfung einer Kurzform der Familienklimaskalen für Jugendliche. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 23, 225-234. Roth, M. (2002). Überprüfung der Anwendbarkeit des NEO-Fünf-Faktoren. Zeitschrift für pädagogische Psychologie : ZfPP, 22, 151-160. Dickhäuser, O., Butler, R. und Tönjes, B. (2007). Das zeigt doch nur, dass ich's nicht kann : Ziel­orientierung und Einstellung gegenüber Hilfe bei Lehr­amtsanwärtern. Zeitschrift für Entwicklungs­psychologie und pädagogische Psychologie, 39, 120-126

Ranked 20th of 134 in the Veterinary Sciences category of the Journal Citation Reports® 2009, published by .] 2009 Impact Factor: 1.629 Stetina, B.U. & Kryspin-Exner, I. (2006). Online-Drogenforschung: Konsumtypen bei Freizeitdrogenkonsumenten European Journal of Psychology of Education Impact Factor, IF, number of article, detailed information and journal factor. ISSN: 0256-2928 ; Then you should consider specialising in Health and Social Psychology. The main focus of this specialisation is on understanding how people's personalities, cognitions and social environment influence. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 43 (2), 92 - 103. 149) Heinrichs, N., Kliem, S. & Hahlweg, K. (2014). Four-year follow-up of a randomized controlled trial of Triple P group for parent and child outcomes

Sexuelles Risikoverhalten im Jugendalter - Familiäre und individuelle Faktoren. Kindheit und Entwicklung, 25, 122-129. 2017 Grund, J. & Schulz, W. (2017). Der Einfluss von frühkindlichem Medienkonsum auf die Mediennutzung und psychische Auffälligkeiten im Jugendalter. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 66 (8), 558-575. Hannighofer, J., Foran, H., Hahlweg, K. & Zimmermann. Konsumhäufigkeit von Cannabis als Indikator für biopsychosoziale Belastungen bei Schweizer Jugendlichen. [Frequency of cannabis use as an indicator for biopsychosocial stress among Swiss adolescents]. Zeitschrift für Klinische Psychologie, 34 (3) 188-195. (IP 0.79, citations 7) Matter, M., Brodbeck, J. & Moggi, F. (2005). Rauschtrinken und. Naturerfahrungen, Verbundenheit mit der Natur und ökologische Verantwortung als Determinanten naturschützenden Verhaltens. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 29, 5-19. Kals, E. & Montada, L. (1998). Persönlicher Gesundheitsschutz im Spiegel sozialer Verantwortung. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 6, 3-18. Montada, L. & Kals, E. Sitzungsende. Name. yt-remote-session-app. Zweck. Speichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers oder der Benutzerin unter Verwendung von eingebettetem YouTube-Video. Gültigkeit. Sitzungsende. Name. yt-remote-fast-check-period

Journal Impact Factor List 2019. Here is the latest Impact Factor List of 2019 provided by the Journal Citation Report (JCR). It contains over 12000 Journals. JCR was earlier published as Science Citation Index, and now it is published by Clarivate Analytics, a Web of Science Group. Impact Factor Calculations . IF 2018 = (Citation in 2017 + Citations in 2016)/(Papers Published in 2017+ Papers. Editorial 409 Zitationsraten und Impactfaktoren deutschsprachiger psychosozialer Zeitschriften Citationrates and Impact Factors of German Journals in the Psychosocial Field Autoren Elmar Brähler1, 2, Bernhard Strauß3 1 Institute Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig 2 Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 15, 131-132. Recent conference presentations and invited talks: Invited Presentations and Discussions. Ziegelmann, J. P. (2014, November). Gesund älter werden - Potenziale und Herausforderungen The impact of pre-existing anxiety on affective and cognitive processing of a Virtual Reality analogue trauma. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie. 13, 79-91. Hilbert, A., Tuschen-Caffier, B. (2005). Body-related cognitions in binge eating disorder and bulimia nervosa. Journal of Social and Clinical Psychology, 24, 561-579. Köster, G., Dannigkeit, N., Tuschen-Caffier, N. (2005. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 17, 3, 121-132. Jazbinsek, D. (2009): Ökonomische Kommunikation und die Rhetorik der Angst. Fallbeispiele für den Einfluss des Lobbyismus auf die Präventionspolitik

Terkko Navigator is a medical library community for the University of Helsinki and Helsinki University Central Hospital. Personalize your own library of feeds, journals, books, links and more ⇒ Salewski, C. (2010). Buchbesprechung [Besprechung des Buches Das HEDE-Training. Manual zur Gesundheitsförderung auf der Basis der Salutogenese]. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 18, 144-145. Salewski, C. (2007). Buchbesprechung [Besprechung des Buches Gesundheitspsychologie]. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 15, 85-86 2011-2015 Promotionsstudium, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Heidelberg; seit 2015 Wissenschaftlicher Referent mit Forschungsschwerpunkt Medizinsoziologie und Gesundheitspsychologie, Institut der Deutschen Zahnärzte . Klicken Sie für den Download der Vita als PD

Der Artikel zur deutschen Version der Mobilen Applikationen Ratings Skala (MARS-G) ist beim Journal of Medical Internet Research (JMIR) mHealth and uHealth (open access, Impact factor: 4,3) zur Publikation angenommen. Somit gibt es erstmals frei verfügbar eine deutschsprachige valide Skala zur Erfassung von App-Qualität. Wir hoffen somit zur Qualitätssicherung von mHealth Apps in. Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Gesundheitspsychologie am Psychologischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 2014- 2015. Vertretungsprofessur Gesundheitspsychologie und Angewandte Diagnostik, Bergische Universität Wuppertal. seit 2016 Lektüre für jung und alt Was ausser Hamburgern sonst noc Zeitschrift für Sozialpsychologie, 27, 126-136. Dauenheimer, D., Stahlberg, D. & Petersen, L.-E. (1996). Reaktionen auf selbstrelevante Rückmeldungen über Persönlichkeitsmerkmale in Abhängigkeit vom Elaborationsgrad der Selbstbilder und von der Motivation zur Veränderung der Selbstbilder. Zeitschrift für Experimentelle Psychologie, 43.

Visual acuity | Psychology Wiki | Fandom powered by WikiaPLOS One - WikipediaArchives of Disease in Childhood | A peer review journal

This study attempts to examine the impact of disaster‐related stress on helpers offering psychological support to victims of two major disasters, and to identify potential moderating factors. Sixty‐seven social workers were surveyed, measures being taken of psychological symptomatology and wellbeing, personality variables, social support, life events, and various aspects of disaster. Zeitschrift für medizinische Psychologie 2006; 15: 117-127 ; 19 Faltermaier T. Gesundheitspsychologie. Stuttgart: Kohlhammer; 2017 ; 20 Fife BL, Wright ER. The dimensionality of stigma: a comparison of its impact on the self of persons with HIV/AIDS and cancer. J Health Soc Behav 2000; 41: 50-67 ; 21 Cho J, Choi E, Kim SY Nachrichten aus der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DPGM) Elmar Brähler ; Ada Borkenhagen ; Bernhard Strauß 2002-01-01 00:00:00 Z Med Psychol 11 (2002), 101â 104 Nachrichten Nachrichten aus der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DPGM) Die Zeitschriften für Medizinische Psychologie und für Gesundheitspsychologie â ihre Ausstrahlung auf die. It was hypothesized that playfulness in adults relates positively to different indicators of subjective but also physical well-being. A sample of 255 adults completed subjective measures of playfulness along with self-ratings for different facets of well-being and the endorsement to enjoyable activities. Adult playfulness demonstrated robust positive relations with life satisfaction and an. Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie 46:193-214. Faller H, Goßler S (1998) Probleme und Ziele von Psychotherapiepatienten. Eine qualitativ-inhaltsanalytische Untersuchung der Patientenangaben beim Erstgepräch. Psychotherapie Psychosomatik medizinische Psychologie 48:176-186

Zeitschrift für Gesundheitspsychologie 2007; 15: 141-142. Klauer T, Maibaum F, Schneider W. Selbst- und Fremdeinschätzungen der Therapiemotivation als Prädiktoren von Behandlungsabbrüchen in der stationären Psychotherapie. Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie 2007; 55: 57-64. Klauer T, Schneider W, Zettl UK. Coping. Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie, 141, 153-161. Jones, M. V. & Sheffield, D. 2008. The impact of game outcome on the wellbing of atheletes The Impact of gender, menstrual cycle phase, and oral contraceptives on the activity of the hypothalamus-pituitary-adrenal axis. Psychosom Med, 61(2), 154-162. Kudielka, B. M., Schmidt-Reinwald, A. K., Hellhammer, D. H., & Kirschbaum, C. (1999). Psychological and Endocrine Responses to Psychosocial Stress and Dexamethasone/ Corticotropin-Releasing Hormone in Healthy Postmenopausal Women and.

What is wrong with Journals' Impact Factor2011 Impact Factors in Materials Science - MaterialsViewsScience (journal) - Wikipedia

Sprechzeiten: nach Vereinbarung (Terminabsprache über das Sekretariat) Robert-Blum-Str. 13. 17487 Greifswald. Tel.: +49 3834 420 3810. Sekretariat +49 3834 420 3800. silke.schmidt @uni-greifswald .de Research alerts service with the biggest collection of scholarly journal Tables of Contents from 30,000 journals, including 12,000 selected Open Access journal Mitherausgeberin der Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation : Gremien seit 2002: Mitglied des wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen beim Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend: seit 2008: Vertrauensdozentin der Bayerischen Eliteakademie: seit 2012: Vertrauensdozentin der Studienstiftung des Deutschen Volkes: seit 2013: Präsidentin der. Journal of Personality and Social Psychology, 86, 112-129. Spinath, B. & Spinath, F. M. (2004). Verhaltensbeobachtungen in dyadischen Interaktionssituationen: Die Deutsche Form des Riverside Behavioral Q-Sort (RBQ-D). Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 25, 105-115. Spinath, F. M. (2004). Review of The Gene Illusion. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 55, 2, 88- 104. Wilz, G., Schinköthe, D. & Soellner, R. (2011). Goal attainment and treatment compliance in a cognitive-behavioral telephone intervention for family caregivers of persons with dementia Die Forschung zeigt, dass Schichtarbeit negative gesundheitliche Langzeitfolgen haben kann. Die Befunde zum Zusammenhang von Schichtarbeit und psychischem Befinden sind jedoch nicht eindeutig. Es wird vermutet, dass Unterschiede in der Arbeitstätigkeit zwischen Schichtarbeit und Nicht-Schichtarbeit eine Rolle spielen können. Neben den Arbeitszeitmerkmalen scheint daher die Erfassung von.

  • The Heirs Besetzung.
  • Biokunststoffe präsentation.
  • /sys linux.
  • Polaganje B2 njemackog jezika.
  • Stromberg Zitat hochzeit.
  • SMS Anhang versenden.
  • Fake Zeitung erstellen App.
  • YouTube Music Videos kostenlos.
  • Uniklinik Köln aktuell.
  • IT Dienstleister Wien.
  • Bibel Workshop.
  • Strangsicherung PV.
  • Modulhandbuch uni due Lehramt mathe.
  • Kochkurs Peine.
  • Sprühflasche 100 ml Apotheke.
  • Generalkonsulat Nigeria.
  • Hotel kaufen Ostseeküste.
  • Samsung Galaxy A51 Bluetooth Probleme.
  • FRITZ WLAN Stick AC 860 Firmware Update.
  • Livius Latein.
  • Online Prüfungen Möglichkeiten.
  • Becker Fernbedienung Reset.
  • Magellan Stellenangebote.
  • Bahubali Moviepilot.
  • Commerzbank Virtual Debit Mastercard.
  • EU 2013.
  • Milch Geschmack im Mund.
  • 4 Nr 1b UStG.
  • Glastransportgestell Holz.
  • Anime Serie Weltraum Roboter.
  • Abfluss des Peipussees Rätsel.
  • Geschöpf Rätsel.
  • Montagsmaler online mit Freunden.
  • Pflegevertrag mit privatperson.
  • Können Flamingos fliegen.
  • Kupferrohr verbinden Pressen.
  • Präsentationsformen Schule.
  • Wasted in Jarmen 2016.
  • Regenmantel für große Hunde.
  • Pm2.5 viren.
  • Soziale Jobs für Quereinsteiger.